Herzlich Willkommen bei

Stadttouren Dresden English Ihr Gästeführer Stefan Fichte...

Veranstaltungen

Ausstellungen

Stadtdiskussion

Berühmte Dresdner

Archiv

Berühmte Dresdner der Gegenwart

Erich Kästner, Schriftsteller
geb. 1899 in Dresden, Kinderbücher wie 'Emil und die Detektive', 'Das fliegende Klassenzimmer'. Bekannt sind auch seine Erinnerungen 'Als ich ein kleiner Junge war', die im unzerstörten Dresden spielen, gest. 1974 in M√ľnchen.

Helmut Schön, ost- und westdeutsche Fussballerlegende
geb. 1915 in Dresden, in den 1940ern und 1950ern Fußballer in Dresden, zweimal Deutscher Meister mit dem Dresdner SC, Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft, Bundestrainer von 1964 bis 1978, führte als Trainer die BRD-Nationalmannschaft 1972 zum Europa- und 1974 zum Weltmeistertitel, gest. 1996 in Wiesbaden.

Gerhard Richter, erfolgreicher Maler der Gegenwart
geb. 1932 in Dresden, Student der Kunstakademie Dresden ab 1951, Lehrer waren Karl von Appen, Heinz Lohmar und Will Grohmann. 1961 im Februar Flucht in den Westen, Kunststudent in Düsseldorf, von 1971 bis 1993 Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf, wird 2004 von britischen Medien als 'Picasso des 21. Jahrhunderts' bezeichnet.

Ingo Schulze, Schriftsteller
geb. 1962 in Dresden, lebt in Berlin, Autor von "Neue Leben", verschiedene Preise und Stipendien.

Jan-Josef Liefers, Schauspieler
geb. 1964 in Dresden, lebt in Berlin, spielte in größeren deutschen Filmproduktionen wie Rossini, Der Baader Meinhof Komplex, Star des Münsteraner Tatort-Krimis mit Axel Prahl, ganz aktuell Fernseh-Verfilmung des Romans "Der Turm" von Uwe Tellkamp.

Eberhardt Havekost, zeitgenössischer Maler
geb. 1967 in Dresden, lebt und arbeitet in Berlin und Dresden, Studium an der Dresdner Hochschule für bildende Künste 1991 bis 1996, Meisterschüler von Ralf Kerbach, 2010 Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf